Nachruf auf Nina Hoch

Der Verband Sonderpädagogik e.V. Schleswig-Holstein trauert um Nina Hoch, unsere stellvertretende Landesreferentin für den Fachbereich Lernen.

Nina Hoch setzte sich im Verband Sonderpädagogik und ihrem beruflichen Alltag mit viel persönlichem Engagement für die Belange und die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit Lernbeeinträchtigungen ein, um eine zukunftsfähige Unterrichtsituation in Schleswig-Holstein für Schüler-/innen mit Handicaps mitzugestalten.

Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei ihrer Familie, ihren Angehörigen und Freunden.

für den vds Schleswig-Holstein: Franz Emmerich